atelier bill architects homearchitecturegraphic designpracticetheorynews / extracivic & cultureeducationhealthcare & researchindustrial & officeproduct designresidential
Der architektonische Ansatz dieses Entwurfes basiert auf den Grundgedanken der modernen Schule 'ein offenes, transparentes Konzept mit vielfältigsten Kommunikationsflächen'.  Dieser Grundgedanke ermöglicht verstärkte Integration, Kommunikation und Begegnungen zwischen Schülern unterschiedlichen Alters sowie zwischen Schülern und Akademikern und stellt gleichzeitig eine Beziehung zur Öffentlichkeit her.  Es entsteht eine freundliche, sichere und aufregende Umwelt auch für außerschulische Aktivitäten.  Licht dringt durch sinnvoll arrangierte, verschattete Dachverglasungen und lässt das Herz der Schule lebendig und attraktiv erscheinen.  Nach ökonomischen Standards erreicht dieser Entwurf durch seine einzigartige 2-schalige Fassade mit externer Verschattung einen reduzierten Wärmeverlust im Winter sowie eine verhinderte Überhitzung im Sommer.  Dadurch wird ein wichtiges, architektonisches Leck geschlossen und bietet stattdessen seinen Nutzern optimierte Konditionen unter einen minimierten Energieverbrauch. austrian school
atelier bill architects 32 prince of wales road norwich nr1 1lg. www.atelier-bill.com architects@atelier-bill.com tel. +44 [0]1603 461 171 richard rogers exhibitionpecha-kucha night norwich

copyright atelier bill

e-mail contact atelier bill

twitterfacebook

1102